Docking im Weltraum - Kopplung mit der ISS

Das Andocken eines Raumschiffs an eine Raumstation oder zukünftiges Orbitalhotel ist ein komlizierter Vorgang, der mehrere Stunden in Anspruch nimmt. Bei Geschwindigkeiten von nahezu 28.000km/h müssen die Bahnen beider Flugkörper exkt aneinander angeglichen werden. Jeder Fehler dabei kann das Leben kosten. Hier im Bild eine russische Soyuz und eine amerikanische Dragon beim Kopplungsmanöver mit der Internationalen Raumstation.

Aktion

Limitierte Aktion 2016:
Für Bestellungen ab 20,- € in unserem Shop erhalten Sie ab sofort das Sachbuch "Kontakt zum Weltraum" kostenlos dazu.

Zukunft

Prognosen für die Zukunft finden Sie in unserem Essay "Das Jahrhundert der Raumfahrt". Hören Sie unser Interview zur Mondkolonie von DRadio Wissen.

Statistik

Seitenaufrufe
1920020

Aktuell sind 176 Gäste und keine Mitglieder online

Umfrage

Wieviel wäre Ihnen Ihr Trip ins All wert?

Raumstation ISS